03/07/2002 Eintrag: "Demps-Kolloquium"

Die ersten Daten für das Demps-Kolloquium des kommenden Semesters sind bekannt, und es wird einige wichtige Änderungen geben. Einen großen Teil der Sitzungen werden die Absolventen des Aufbaustudienganges "Berlin-Brandenburgische Kulturlandschaft" bestreiten. Dadurch wächst nicht nur die Zahl der Teilnehmer beträchtlich (von jetzt durchschnittlich 7 auf dann wohl über 20), sondern auch die Alters- und Sozialstruktur wird sich verschieben, weil es sich bei den Aufbaustudenten um Menschen oft jenseits der 40 handelt, die schon seit etlichen Jahren im Berufsleben stehen. Schließlich trifft sich das Kolloquium ab Oktober nicht mehr am alten Campus, sondern am Hausvogteiplatz. Kurz: Es wird sich um einen vollkommen neue Veranstaltung handeln. Ich bin gespannt.

Powered By Greymatter

counted by and