13/10/2003 Eintrag: "Thesen"

Am kommenden Montag werde ich im GraKo meine Probedisputation halten. Heute habe ich dafür meine Probethesen per Mailingliste versandt. Wer sich dafür interessiert, kann sie hier (pdf-Dokument) abrufen.

Ansonsten ist zu vermelden, daß die Berliner Zeitung am Donnerstag ganz nebenbei meldete, daß die Wahlen zur Repräsentantenversammlung doch angefochten wurden und deshalb der Termin für die Konstituierung der RV und für die Wahlen des Gemeindevorstandes vom 22. auf den 29. Oktober verschoben wurde. Eigentlich geht es in dem Artikel allerdings um etwas ganz anderes. Libeskind plant einen Um- und Erweiterungsbau des Gemeindehauses Fasanenstraße. Nun, wenn diese Arbeiten vollständig privat finanziert werden, ließe sich das noch verstehen. Aber öffentliche Gelder dürften bei dem chronisch defizitären Haushalt wirklich nicht mehr zur Verfügung stehen.
Interessant ist, daß bei dieser Gelegenheit noch einmal in die Diskussion geworfen wird, ob sich das Zentrum der Gemeinde nun - wie früher - im Osten (Oranienburger Straße) oder - von Westberlin dominiert - im Westen (Fasanenstraße) befindet. Ich denke, daß dieser Zug schon lange abgefahren ist und sich an der Dominanz des Westens für mehrere Jahrzehnte nichts ändern wird.

Powered By Greymatter

counted by and