14/10/2003 Eintrag: "Fleckentfernung"

Nun wieder einmal etwas ganz anderes. Heute in der Berliner Zeitung:
Fleckentfernung auf russische Art. Moskau. Um seine mit Farbe verschmutzte Hose sauber zu kriegen, kippte eine Moskauer vor dem Waschgang einen Liter Benzin in die Spülkammer seiner Waschmaschine. Die Benzindämpfe lösten beim Einschalten eine gewaltige Detonation aus. Zwei Wände in der Wohnung wurden beschädigt. Die Bewohner des Mietshauses kamen mit dem Schrecken davon. (dpa)

Powered By Greymatter

counted by and