16/07/2002 Eintrag: "Nachhaltigkeit"

Ein Seminar der Naumann-Stiftung ist ein guter Weg, um der Love Parade zu entfliehen. Nach meiner Rückkehr aus Gummersbach traf ich in den S-Bahnen nur noch ihre ziemlich kläglichen Überreste.
Doch nicht nur deshalb freue ich mich, in meinem ersten Stipendiumsjahr ein Seminar mehr als die von der Naumann-Stiftung geforderten zwei Seminare besucht zu haben. Wie schon bei den vorigen Malen lernte ich ebenso nette wie interessante Menschen kennen. Und das Seminar selbst war inhaltlich ausgesprochen hochkarätig. Mit einem ersten fundierten Einblick in die Welt des Kredit-Ratings und der Übertragung dieses Instruments auf Kriterien der ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit fühle ich mich gleich wie ein kleiner BWLer. Auf eine ethische Grundlage gestellt erscheint selbst das Bankwesen als Betätigungsfeld reizvoll. Aber das Seminar kam zehn Jahre zu spät, um meine Berufswahl noch zu verschieben, so daß ich dieses Feld nur als Laie weiterverfolgen werde.

Powered By Greymatter

counted by and