14/09/2002 Eintrag: "Defizit"

Ist ein kleines Beispiel für Berliner Mißtwirtschaft gefällig ? Der Groß Berliner Damm in Johannisthal wird bis zum Entwicklungsgebiet Adlershof verlängert. Diesem Straßenneubau ist nur zuzustimmen. Kein Baum muß gefällt werden, keine Fläche neu versiegelt, denn der Weg führt über eine Industriebrache am Rande des Flugplatzes Johannisthal. Auch Anwohner gibt es kaum, die der möglicherweise stärker werdenden Verkehr stören könnte. Aber eines ist bezeichnend: Aus Geldmangel sollen in der Straße nicht die Gleise der geplanten Straßenbahn verlegt werden. Nachdem die Straße dann 2006 fertiggestellt ist, sollen 2007 die Arbeiten für die Straßenbahn beginnen - die frischasphaltierte Oberfläche wird also gleich wieder aufgerissen ! Oder man rechnet im Stillen damit, daß man diese Straßenbahn eigentlich sowieso nicht baut ?

Es gibt aber noch eine andere, frohe Neuigkeit: Ein Brief der Naumann-Stiftung teilt mir mit, daß mein Stipendium um ein Jahr verlängert wurde. Ist das nicht wunderbar ?

Kommentare

Herzlichen Glückwunsch! War es noch so klar, so ist es doch wunderbar :-)!

Benedikt || 09/14/2002 11:06 PM CET

Powered By Greymatter

counted by and